Friedrich Michl

Künstler

* 1903    † 1983

 

Zum Leben

  • Aufgewachsen in Böhmen
  • Ausbildung zum Tischlermeister
  • heiratet 1941 Anna
  • wird 1945 vertrieben und enteignet
  • Familie kommt 1946 nach Bad Ischl
  • bis zur Pension Lehrer in der HTBLA Hallstatt
  • widmet sich besonders Intarsienarbeiten (Kreuzweg in Kirche Pfandl)

Kreuzweg Pfarrkirche Pfandl

Das Grab am Ischler Friedhof

Wir erinnern uns

Sie sind eingeladen, Ihre persönliche Erinnerung an
Friedrich Michl nieder zu schreiben.

Erinnerung schreiben

Einladung versenden


Porträt teilen

Erinnerung von Baumgartner   12.10.2016

Keine persönliche Erinnerung, aber....
Ich war gestern nach langer Zeit wieder einmal in der Kirche in Pfandl und weil ich von dem wunderbaren Kreuzweg so berührt war, habe ich im Internet recherchiert.
So musste ich sehen, dass sowohl Johann Kienesbberger als auch Friedrich Michl schon verstorben sind. Mein Dank, der diesen beiden Künstlern gewidmet ist, soll hier stehen.
Baumgartner Margarete